Impressum  ·  AGB
Der Begründer der Flensburger Punschtradition

Oft kopiert, nie erreicht: der Braasch Punsch!


Vor über vierzig Jahren kochte Walter Braasch das erste Mal nach einem alten Familienrezept einen Punsch aus gutem Rotwein. Er setzte sich an einem Samstag vor sein Geschäft am Holm, mit Fellmütze und  Seehundstiefeln vor Kälte geschützt. Aus einem Topf schenkte er zum Erstaunen der Passanten erste Punschkostproben aus ...


In erster Linie wollte er damals als frischgebackener Ladeninhaber seinen Rotweinverkauf ankurbeln, die Kunden also dazu bringen, den Punsch zu Hause mit gutem Wein selbst herzustellen. Aber mit seinem köstlichen und unverwechselbaren Rezept passierte etwas ganz anderes: Der Punsch war von nun an ein begehrtes Produkt, und Walter Braasch legte, ohne es zu ahnen, den Grundstein des Flensburger Weihnachtsmarktes.


Und was gut ist, währt eben lange: mittlerweile ist Sohn Karsten Braasch für das Punschkochen zuständig, aber noch immer wird er nach dem altem Familienrezept in kleinen Chargen hergestellt.

Mit Mandeln und Rosinen verfeinert, hat er eine ständig wachsende,

große Fangemeinde von Genießern!

Die Rezeptur ist nach wie vor die gleiche: guter Wein und weihnachtliche Gewürze wie Zimt, Nelken und Kardamom. Welche weiteren köstlichen Zutaten den Braasch Punsch zu dem machen, was er ist, bleibt natürlich unser Familiengeheimnis. Nur eines sei verraten: der feine Schuss französischer Pflaumengeist trägt mit Sicherheit dazu bei.

 

Daher schneidet er wahrscheinlich seit vielen Jahren bei Umfragen so hervorragend ab.


Wir freuen uns, dass Sie zu den überzeugten Genießern gehören, die das zu schätzen wissen.


Ihr Wein & Rumhaus Braasch