Impressum    AGB
Malerisches Ambiente mitten in der Altstadt

In alten Zeiten diente die Rote Straße als Ausspannquartier für Bauern und Handelsreisende. Sie kamen mit Pferd und Wagen nach Flensburg, um hier ihre Waren auf dem nahen Südermarkt feilzubieten. In dieser Zeit entstanden die vielen, für die Flensburger Altstadt so typischen Kaufmanns- und Handwerkerhöfe - auch das heutige „Wein & Rumhaus Braasch“.

Der älteste Teil, der jetzige Weinkeller, stammt vermutlich noch aus dem 13. Jahrhundert.


Hinter dem Haupthaus verbergen sich zwei der lauschigsten Innenhöfe der Altstadt. Hier trifft man sich das ganze Jahr: im Sommer auf ein gutes Glas Wein, im Herbst zu Federweißer und im Winter zum berühmten Braasch-Punsch.

Im zweiten der beiden Höfe finden Sie unser Braasch Rum Manufaktur Museum, das wir neu und erweitert im Juli 2014 eröffnet haben.
Zucker und Rum machten Flensburg einst reich. Themen der Ausstellung sind u.a. Herkunft, Herstellung und Handel mit dem weißen und dem flüssigen Gold der einst dänischen Westindischen Inseln (Karibik).
Der Eintritt in das Museum während der Ladenöffnungszeiten ist frei.

 

Die Ausstellung ist in deutscher Sprache konzipiert, es stehen aber Ausstellungsführer in englischer, dänischer und schwedischer Sprache bereit.


Immer mittwochs um 16 Uhr bieten wir ab Januar 2016 wieder Führungen inkl. Rumverkostung an für 5,- EUR pro Person an.

 

Anmeldung unter Tel.: 0461 - 14 16 00.


Herzlich willkommen!