Impressum    AGB
"Mok mi mal 'n paar Buddeln Chef-Rum ..."

Immer wenn er diesen Satz aus dem Munde seines Chefs hörte, wußte Walter Braasch, was zu tun war! Dann wollte dieser nämlich eine ganz besonders hochwertige Qualität, die nicht für den Verkauf bestimmt war.

Diese ließen sich die Rumfabrikanten früher nur zu ganz besonderen Anlässen in kleinster Auflage anfertigen, wenn sie beispielsweise wichtige Geschäftsfreunde erwarteten oder sich selbst an einem besonderen Abend nur das Beste gönnen wollten.

Das Geheimnis war, damals wie heute, die perfekte Zusammensetzung verschiedener besonders alter, abgelagerter und gereifter Rumtypen.

Und zum Glück hat Walter Braasch dieses Rezept aus Lehrlingstagen nie vergessen und zur Grundlage für den besonderen Rum mit dem „Bastmützchen“ gemacht ...